Willkommen bei Stichting Stolpersteine

Unsere Mission ist die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus während und um den Zweiten Weltkrieg und die anschließende Besetzung und Verfolgung durch die Nationalsozialisten durch die Teilnahme am Projekt Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig wachhalten.

Was sind Stolpersteine?

Stolpersteine, seit 1992 vom Künstler Gunter Demnig, sind mit Messing überzogene Pflastersteine, mit denen wir an die Opfer des Nationalsozialismus während des Zweiten Weltkriegs erinnern. Die Messing-Stolpersteine ​​werden daher in den Bürgersteig fvor der letzten (frei gewählte) Wohnung der Opfer verlegt.

 

Wo liegen Stolpersteine?

Stolpersteine werden seit dem 29. November 2007 in den Niederlanden verlegt. Die Karte zeigt, wo bereits Stolpersteine gelegt wurden; der Ort, an dem sich die Opfer freiwillig aufgehalten haben.

Wer kann sich bewerben?

Jeder kann einen Stolperstein anfordern. Für alle, die vom NS-Regime ermordet wurden, aber auch für Opfer, die wegen der Besatzung Selbstmord begangen haben, untergetaucht sind oder anderweitig gelitten haben. Die ​​Stichting Stolpersteine möchte keine Urteil darüber fällen, wer als Opfer angesehen werden kann und wer nicht.

Over de Stichting

Die Stiftung Stolpersteine kooperiert seit Beginn mit der STIFTUNG – SPUREN – GUNTER DEMNIG in Deutschland.

Die STIFTUNG – SPUREN – GUNTER DEMNIG verwaltet die Daten aller weltweit verlegten Stolpersteine und ist für die Herstellung der Stolpersteine verantwortlich.

Unterstützen Sie uns

Die Stichting Stolpersteine ist eine offizielle gemeinnützige Organisation, die nach dem Recht des Königreichs der Niederlande anerkannt ist.

Wir arbeiten derzeit ausschließlich mit Freiwilligen und Zuwändungen, um die aktuell anfallenden Kosten zu decken.

Wenn Sie die Stichting Stolpersteine finanziell unterstützen möchten, können Sie Geld überweisen via:

Bank: Iban: NL34TRIO2018081322 – Stichting Stolpersteine

oder

Donate Button